Skip to main content

Versteigerung per Mail und Livestream

Foto

Bis Samstag (25. April 2020) können Gebote per Mail abgegeben werden (Foto: Thorge Huter)

Ihr habt gewählt! 62 Prozent der Fans haben bei der Facebook-Umfrage für eine Versteigerung der Heimtrikots per Livestream bei Facebook gestimmt. Also wird Geschäftsführer Sven Gösch am Samstag (25. April 2020) um 18.00 Uhr vor die Kamera treten. Um auch denjenigen, die Facebook nicht nutzen, eine Chance auf ein getragenes Spielertrikot zu geben, kann aber jetzt schon und bis zum Beginn des Livestreams auf die jeweiligen Trikots geboten werden. Dafür müsst ihr einfach eine Mail an versteigerung@crocodiles-hamburg.de mit eurem Gebot, eurem Namen und dem Spielernamen schicken. Das höchste Gebot wird auf dieser Sonderseite angezeigt: https://www.crocodiles-eishockey.de/versteigerung

Wenn mehrere Bieter die gleiche Summe schicken, wird die erste Mail berücksichtigt. Das Startgebot liegt jeweils bei 50 Euro. Die Versteigerung im Livestream beginnt beim aktuellen Höchstgebot.

In der Woche darauf beginnt die Versteigerung der Warm-Up-Jerseys. Diese Versteigerung findet dann bei Ebay statt. Weitere Informationen dazu folgen.