Skip to main content

Testspiele gegen die Hannover Indians verlegt – Sonderverkauf am 26. September

Foto

Die Vorbereitungsspiele werden auf den 30. Oktober und 01. November 2020 verschoben (Foto: Holger Beck)

Die ursprünglich am 2. und 4. Oktober geplanten Vorbereitungsspiele gegen die Hannover Indians werden auf den 30. Oktober und 01. November 2020 verlegt. Das erste Derby findet am 30. Oktober, 20.00 Uhr, im Eisland Farmsen statt. Am Sonntag, dem 01. November, um 19.00 Uhr, tritt die Mannschaft von Trainer Jacek Plachta am Pferdeturm an.

„Die Indians sind ein guter Gradmesser in dieser frühen Phase der Saison. Gegen unsere Freunde vom Pferdeturm haben wir in den vergangenen Jahren immer spannende und umkämpfte Spiele erlebt, die auch sehr beliebt bei den Fans sind“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Wie viele Zuschauer in den Eishallen dabei sein können, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar. Über den Vorverkauf werden die Crocodiles so früh wie möglich, allerdings nicht vor Anfang Oktober informieren.

Sonderverkauf am 26. September

Am nächsten Samstag von 15.00 bis 20.00 Uhr wird es vor dem Start in die neue Saison noch einen Sonderverkauf geben. Die Fanartikel der letzten Saison müssen Platz für neue Kollektionen machen und gehen zu Sonderpreisen über die Theke. Außerdem können WarmUp-Jerseys bezahlt, die Trikots für die kommende Saison bestellt und Plätze auf der Eisschollenwand gekauft werden.

Der Verkauf findet vor dem VIP-Raum des Eisland Farmsen statt.