Skip to main content

Saisoneröffnung gegen die Lausitzer Füchse

Zur Saisoneröffnungsfeier kommt der Kooperationspartner aus der DEL2

Die Crocodiles Hamburg haben zum Saisonauftakt am 24. August mit dem Kooperationspartner aus Weisswasser einen DEL2-Club für das erste Vorbereitungsspiel gefunden. Die Lausitzer Füchse beendeten die Hauptrunde der zweithöchsten deutschen Spielklasse als Tabellenfünfter und scheiterten erst im siebten Spiel des Viertelfinals gegen den ESV Kaufbeuren.

Neben dem Highlight auf dem Eis planen die Crocos um das Eisland herum verschiedene Aktionen.

„Es soll ein Sommerfest für die ganze Crocodiles-Familie werden. Diesmal können wir das Fest auch an einem Samstag feiern, was uns die Möglichkeit eröffnet, den ganzen Tag mit Programm zu füllen“, so Geschäftsführer Sven Gösch.

Neben der Partie (Spielbeginn ist um 17.00 Uhr) ist die Vorstellung der neuen Mannschaft bereits ein fixer Bestandteil der Eröffnungsfeier. Weitere Programmpunkte folgen.

Neben der Partie gegen die Lausitzer Füchse steht bereits ein weiteres Vorbereitungsspiel fest. Am 30. August sind die Crocodiles Testgegner bei der Eröffnungsfeier der Hannover Indians. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr.