Skip to main content

Crocos empfangen die Indians

Foto

Gegen die Hannover Indians können die Crocodiles am Freitagabend den vierten Heimsieg in Folge einfahren

Die Crocodiles Hamburg haben am Freitagabend die Hannover Indians zu Gast und sind heiß auf den vierten Heimsieg in Serie. Die Niedersachsen haben die Hauptrunde in der vergangenen Spielzeit auf dem dritten Platz beendet und laufen momentan mit dem neunten Tabellenplatz ihren Erwartungen hinterher. Vier Siege und sechs Niederlagen gab es bislang für das Team von Trainer Len Soccio. Doch im direkten Vergleich Ende August unterlagen die Crocodiles den Hannoveranern mit 2:3.

„Die Indians haben ein gutes Team und viele Spiele nur mit wenigen Toren unterschied verloren. Da dürfen wir uns von der Tabellenkonstellation nicht täuschen lassen. Aber wir sind in einer guten Form und haben das nötige Selbstvertrauen, um morgen den nächsten Heimsieg einzufahren“, so Stürmer André Gerartz.

Im Tor der Hamburger feiert Kai Kristian nach dreiwöchiger Verletzungspause sein Comeback. Jendrik Allendorf fällt hingegen voraussichtlich krankheitsbedingt aus. Auch Daniel Lupzig und Yannis Walch können ihrem Team noch nicht wieder helfen.

Das Spiel beginnt um 20.00 Uhr. Tickets gibt es online unter https://www.eventimsports.de/ols/crocodiles/ und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Auch die Geschäftsstelle ist von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr besetzt. Die Abendkasse öffnet um 19.00 Uhr.