Skip to main content

Aktionen auf und neben dem Eis

Foto

Um eine möglichst große Spendensumme zu sammeln, wird es beim heutigen Benefizspiel noch Aktionen abseits des Eises geben (Foto: Thorge Huter)

Um eine möglichst große Spendensumme zu sammeln, wird es beim heutigen Benefizspiel noch Aktionen abseits des Eises geben.

Im Eisland Farmsen wird es einen Stand geben, wo Glühwein gegen eine Spende ausgeschenkt wird.

Die Mannschaft läuft in Sondertrikots auf, die während des Spiels versteigert werden. Die Gebote können ab 19.00 Uhr am Eingang abgegeben werden. Das jeweils höchste Gebot wird am Stand am Haupteingang angezeigt. Jedes Trikot ist vom jeweiligen Spieler signiert. Die Versteigerung läuft bis zum ersten Bully des dritten Drittels.

Zusätzlich dazu wird ein von allen Spielern signiertes Trikot während der ersten Drittelpause auf dem Eis versteigert.

Beim Puckspiel kostet heute jeder Puck fünf Euro. Der erste Preis ist ein von beiden Mannschaften signiertes Sondertrikot. Der zweite Preis ist ein Crocodiles-Trikot, der dritte das Warmup-Jersey von Jan Tramm, auf Platz Vier und Fünf folgen signierte Schläger. Unter allen Teilnehmern am Puckspiel verlosen wir zusätzlich jeweils 15x2 Tickets für Heimspiele des HSV Eishockey, des CET Timmendorfer Strand und der Crocodiles Hamburg.

Unser Merchandise-Hersteller Sportsma hat uns zudem auf 100 Exemplare limitierte Handtücher als Caesar-Edition zur Verfügung gestellt. Die kleinere Variante gibt es für eine Spende von 10 Euro, die große für 15 Euro. Die Handtücher könnt ihr im Eisland Farmsen neben dem Fanshop erwerben.

Vom Hansebarbier gibt es noch einen Anreiz, das Spiel zu besuchen: Wer das Ticket vom Benefiz-Spiel beim Hansebarbier vorlegt, bekommt einen Rabatt von 15 Prozent.

Wir freuen uns, dass uns unsere 1b tatkräftig unterstützt und heute Abend mit fünf Spielern dabei ist. Paul Mattwich, Viktor Rausch, Felix Dettmer, Gregor Petereit und Linus Günter laufen für die Crocodiles auf.