Skip to main content

Das Krankenlager der Crocodiles lichtet sich

Foto

Der Kader der Crocodiles wird sich gegen den Tabellenführer wieder füllen (Foto: Holger Beck)

Die Crocodiles Hamburg können sich rechtzeitig zum Spiel gegen den Herner EV über einige Rückkehrer freuen. Dominic Steck, der am vergangenen Sonntag passen musste, kann ebenso wie Raik Rennert, der aufgrund einer Krankheit das ganze Wochenende gefehlt hat, am Freitag wieder ins Spielgeschehen eingreifen. Auch André Gerartz wird voraussichtlich wieder spielen können.

Sein Comeback nach knapp acht Wochen feiert zudem Chad Staley. Der US-Amerikaner hatte sich im ersten Testspiel gegen die Lausitzer Füchse verletzt.

Daniel Lupzig wird nach dem Foul an ihm im Spiel gegen die Hannover Scorpions länger pausieren müssen. Auch für Jordan Draper und Kai Kristian wäre ein Einsatz am Wochenende noch zu früh. Auf der Torhüterposition wird erneut Niklas Zoschke aushelfen.