Skip to main content

Cheftrainer der Crocodiles Hamburg

Henry Thom

Karriere

Henry Thom startete seine Trainerkarriere beim EHC Timmendorfer Strand 06 (2006-08). Nach zwei Jahren bei den Rostock Piranhas kehrte der 50-Jährige zu den Timmendorfern zurück und empfahl sich für ein Engagement als Co-Trainer bei den Hamburg Freezers (2011-13). In den Spielzeiten 2013/14 und 2015/16 trainierte der gebürtige Frankfurter in der Alps Hockey League den HC Gherdëina. Zuletzt stand der ehemalige Verteidiger in der Oberliga Süd bei den Selber Wölfen (2016-2020) und dem Deggendorfer SC (2020/21) an der Bande.

Vor seiner Karriere als Trainer lief Henry Thom als Spieler in 41 DEL-, 132 Zweitliga- und 227 Drittliga-Spielen auf.