Crocodiles Home

Thomas Zuravlev bleibt den Crocodiles erhalten

„Hamburg ist etwas Besonderes für mich.“

Erneut können sich die Fans und Verantwortlichen der Crocodiles Hamburg über eine Vertragsverlängerung mit einem Eckpfeiler der vergangenen Saison freuen. Thomas Zuravlev wird mindestens ein weiteres Jahr an der Elbe auf Torejagd gehen. Der 24 Jahre alte Stürmer wurde im Laufe der letzten Spielzeit immer stärker und kam am Ende auf sieben Tore und 34 Vorlagen. Mit dieser Ausbeute belegte er in der internen Scorerwertung den fünften Platz. Regelmäßig wurde er als vierter Stürmer im gefürchteten Überzahlspiel eingesetzt, konnte aber auch in der Defensive überzeugen. Crocodiles-Sportchef Sven Gösch ist sich jedoch sicher, dass man bei dem gebürtigen Hannoveraner vor allem im Offensivspiel noch mehr heraus kitzeln kann: „Wir konnten bei Thomas das Riesenpotenzial bereits sehen, aber insgesamt lief die Saison für ihn etwas unglücklich. Er musste in den Reihen oft hin und her springen und konnte sich somit nicht auf feste Reihenpartner einstellen. Wenn er zukünftig eine feste Reihe bekommt, wird er mit Sicherheit noch gefährlicher vor dem gegnerischen Tor werden.“

Für Zuravlev selber war die Entscheidung für einen Verbleib in Hamburg nicht schwer: „Es gab einige Anfragen, aber Hamburg ist etwas Besonderes für mich. Der Verein, die Stadt und vor allem die Fans, die uns immer zahlreich unterstützten, machten mir die Entscheidung leichter eine weitere Saison für die Crocodiles aufzulaufen.“ Mit seinem Team will er 2017/2018 noch erfolgreicher werden: „Wir wollen natürlich wieder in die Playoffs und wenn wir die vermeidbaren Fehler von der letzen Saison abstellen, bin ich mir sicher, dass wir einen weiteren Schritt machen können.“

Vor seinem letztjährigen Wechsel nach Hamburg spielte Zuravlev zwei Jahre für die Fischtown Pinguins in der DEL 2. Im zweiten Jahr wurde er mit einer Förderlizenz der Hamburg Freezers ausgestattet. Zwischen 2010 und 2014 stand er in der russischen MHL für Chaika Nizhny Novgorod auf dem Eis. (mas)

 

UNSERE SPONSOREN

Hapag-Lloyd AlsterRadio Becks Autohaus C.Thomsen wilhelm.tel Petschallies System Boden Nord Transhanseatic ixxconsult GmbH Malteser-Hamburg Parkcon Stolle Sanitätshaus Dat Backhus Steffen Leist Hermann Jürgensen Bürobedarf Bauschutz GmbH & Co. KG Elite Hamburg Power Golf Lounge MediTech Service GmbH Hamburger Glasbau + Technik GmbH Minx Schanner