Crocodiles Home

Moritz Israel verlässt die Crocodiles Hamburg

Der Stürmer schließt sich einem neuen Club in der Oberliga Nord an

Moritz Israel wird die Crocodiles Hamburg verlassen und sich einem neuen Club in der Oberliga Nord anschließen. Am kommenden Sonntag wird der Stürmer sein letztes Spiel für die Crocos bestreiten.

„Da Moritz gerade einen guten Lauf hat, ist es für uns natürlich besonders schade, dass er noch die Chance auf eine Playoff-Teilnahme wahrnehmen möchte, um sich anderen Vereinen zu empfehlen. Sein langfristiges Ziel ist es, in die DEL2 zu kommen. Wir wünschen ihm alles Gute und bedanken uns für die letzten Jahre, in denen er den Crocodiles mit guten Leistungen zur Seite gestanden hat“, so Sportchef Sven Gösch.

Der 22-Jährige wechselte zur Saison 2016/17 zu den Crocodiles, erzielte in 82 Spielen 31 Tore und bereitete 44 Treffer vor.

UNSERE SPONSOREN

Hapag-Lloyd RockAntenne Hamburg BKK Mobil Oil Becks Autohaus C.Thomsen wilhelm.tel Petschallies System Boden Nord Transhanseatic Malteser-Hamburg Parkcon Dat Backhus Steffen Leist stucke Group Sparkasse Holstein Günter Püstow - Strassenbau Schmidt-Peil - Bestattungsinstitut Sachverständiger Christian Saleh Garten- und Landschaftsbau Merten EKT Farmsen Hermann Jürgensen Bürobedarf Bauschutz GmbH & Co. KG Sport & Spa Sport & Spa Sprungraum Hamburg HANS.eatische DACH.technick (Streetcon) Elite Hamburg ixxconsult GmbH Power Golf Lounge Hamburger Glasbau + Technik GmbH Minx Thomas Porstmann - DJ & Veranstaltungsservice create sports CCM - Made of Hockey