Crocodiles Home

Crocodiles empfangen Scorpions

Gegen die Hannoveraner feiern Daniel Lupzig und Norman Martens ihr Comeback

Nach sechs Spielen in nur 13 Tagen konnte die Mannschaft von Trainer Jacek Plachta endlich wieder ein paar Tage regenerieren. Der spielfreie Freitag kam zum richtigen Zeitpunkt, denn Sonntag wartet der nächste harte Brocken auf das Team. Mit den Hannover Scorpions kommt der Tabellenzweite ins Eisland Farmsen. Nach sieben Siegen in Folge sind die Niedersachsen der alleinige Tilburg-Verfolger – satte neun Punkte Vorsprung hat das Team von Trainer Dieter Reiss auf den Dritten, die Moskitos Essen.

Doch die Crocodiles müssen sich nicht verstecken! Sechs Siege aus den letzten acht Spielen fuhr die Mannschaft um Kapitän Josh Mitchell zuletzt ein. Und in den vier Begegnungen der laufenden Saison mit den Scorpions gingen die Hamburger jedes Mal als Sieger vom Eis. Zuletzt bezwangen die Crocos Hannover in der Hus de Groot Eisarena in Mellendorf mit 5:4 – es war für die Stacheltiere die erste Heimniederlage nach 15 Siegen in Folge auf dem eigenen Eis.

Die formstarken Krokodile bekommen zudem noch Verstärkung aus dem Krankenlager. Verteidiger Norman Martens und Stürmer Daniel Lupzig sind zurück und feiern morgen ihr Comeback! „Ich freue mich, wieder zurück zu sein. Es ist schön, wieder auf dem Eis zu stehen und den Jungs helfen zu können. Die Partie wird ein heißer Tanz, beide Teams sind in einer guten Verfassung“, so Lupzig.

Bevor der „heiße Tanz“ beginnt, begrüßen die Crocodiles kleine Gäste vom Kiez auf dem Eis. Unsere Spieler werden gemeinsam mit Kindern der FC St. Pauli Rabauken auflaufen. Am 22. Dezember waren Nachwuchsspieler der Crocodiles Einlaufkinder im Millerntor-Stadion. Im Zuge dessen wurden vor der Partie rund ums Stadion Spenden für die Rettungsaktion gesammelt.

Das Heimspiel beginnt um 16.00 Uhr, ab 15.00 Uhr öffnen sich die Pforten des Eisland Farmsen. Früh kommen lohnt sich, da im Eingangsbereich Lose erworben werden können und in der Pistenbar Retter-Shirts verkauft werden. Die Shirts sind zunächst auf 100 Stück limitiert, weitere 100 werden bei hoher Nachfrage nachbestellt. Verlost werden am Sonntag vier Retter-Shirts und zwei Heimtrikots. Letztere können natürlich erst nach der Saison ausgehändigt werden. Die Gewinner dürfen sich das Trikot ihrer Wunschspieler aussuchen.

Tickets gibt es online unter https://www.eventimsports.de/ols/crocodiles/ und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

UNSERE SPONSOREN

Hapag-Lloyd RockAntenne Hamburg BKK Mobil Oil Becks Autohaus C.Thomsen wilhelm.tel Petschallies System Boden Nord Transhanseatic Malteser-Hamburg Parkcon Dat Backhus Steffen Leist stucke Group Sparkasse Holstein Günter Püstow - Strassenbau Schmidt-Peil - Bestattungsinstitut Sachverständiger Christian Saleh Garten- und Landschaftsbau Merten EKT Farmsen Hermann Jürgensen Bürobedarf Bauschutz GmbH & Co. KG Sport & Spa Sport & Spa Sprungraum Hamburg HANS.eatische DACH.technick (Streetcon) Elite Hamburg ixxconsult GmbH Power Golf Lounge Hamburger Glasbau + Technik GmbH Minx Thomas Porstmann - DJ & Veranstaltungsservice create sports CCM - Made of Hockey