Crocodiles Home

CNN - Crocos Nachwuchs News

Hier kommt die dritte Ausgabe der Crocos Nachwuchs News - CNN.

Weiter unten auch mit Fotos als PDF-Download!

GREAT FUN!

+ + + Unser Crocos Nachwuchs hat allen Grund zu Lachen, die positive Entwicklung setzte sich auch Anfang 2017 fort! + + + am 25.02. steigt der 1. Crocos Hockey Day! + + + Wir haben gelernt, dass man in 60 Minuten Spielzeit 89 Minuten Strafzeit kassieren kann (mehr dazu weiter unten …) + + +
es gab erstmalig einen

Trainer-Workshop zur Nachwuchs-Entwicklung + + + und unser Blick hinter die Kulissen trifft diesmal unseren Coach Spencer Eckhardt und abschliessend gibt´s noch das Wort vom Boss (AL Susann), wie immer… >>> also, los geht´s:


Den Start machen wie immer unsere Stars von morgen: Unsere LAUFSCHULE unter der Regie von Trainer Marcel und den beiden MB´s Jerry & Laura läuft einfach rund!
New Kids on Ice kommen einfach samstags 09.30Uhr in die Eishalle (Bei Fragen vorab am besten an Jerry wenden: laufschule@crocodiles-hamburg.de). Ein Highlight für die Kinder (und die Eltern!) war der gemeinsame Einlauf mit unserer OL-Mannschaft beim Heimspiel am 06.01., das soll nach Möglichkeit nochmals wiederholt werden – Ein Dankeschön von Trainer & MBs an Alle die das mit-organisiert haben! Das Turnier in Hannover rückt immer näher und so langsam kristallisiert sich der „Kader“ heraus, der für uns dort antreten wird. Wir haben jetzt sogar einen Torwart, der die gesponsorte Goalie-Ausrüstung fleißig benutzt! Wow.. unsere Laufschule bewegt was! Wir wünschen Euch viel Spass und Erfolg für Euer Turnier in Hannover, Go Crocos Go!

Nochmal Laufschule: am 25.02. in der Zeit von 09.30Uhr bis 12.00Uhr steigt der 1. Crocodiles Hockey Day in unserem Home-Dome in Farmsen!
Der richtet sich an alle Kids zwischen 3 und 12 Jahren, die schon immer mal Eishockey ausprobieren wollten! Hier bei uns könnt Ihr das dann gleich richtig machen! Unser Coach Spencer und das
Laufschul-Team haben für einen tollen Vormittag gesorgt: unsere „Newcomer“ werden von Spielern der OL-Mannschaft, der Jugend-Mannschaft und von einigen Nachwuchstrainern begleitet und unterstützt bei ihren ersten Hockey-Versuchen.
Vielleicht ist es ja ein Start in eine grossartige Krokodils-Karriere! Für eine bessere Planung bitten wir unbedingt um Eure vorherige Anmeldung: diese findet Ihr u.a. auf unserer website unter folgendem Link: http://www.crocodiles-eishockey.de/startseite/crocodiles-hamburg-hockey-day/

Wir freuen uns auf viele neue Eishockey-Kids!!
@Vereinsmitglieder: bitte gebt die Info an interessierte Freunde, Familie & Co. weiter!


Es läuft! Und das mit viel Spass und bereits einigen Highlights: unsere BAMBINI spielen ja bekanntlich in zwei Teams und beide sind „gut in der Spur!“, wie wir aus Trainer- und MB-Quellen gehört haben. Gemeinsam mit Spielern vom HSV und den Molots durften einige Bambini-Krokodile als Hamburger Auswahlmannschaft am Berliner GASAG-Cup teilnehmen (Eisbären Berlin) und den 6. Platz mit nach Hause bringen!

Auch unsere B-Bambinis schlagen sich toll, so gab es in 10 Spielen 7 Siege und ein Unentschieden! Auch wenn hier die Ergebnisse nicht so sehr im Vordergrund stehen, so zeigt es doch, wie toll hier die ganz frühe Nachwuchsarbeit durch die Trainer Spencer, Jan, Henrik funktioniert!

Unsere Bambini mit allen News findet Ihr hier: http://bambini.crocodiles-hamburg.de/

Ein Hoch auf unsere KLEINSCHÜLER und ihren Coach Dennis Wellnitz.
Wie in den letzten News berichtet, tummeln sich unsere Jung-Krokodile als junges Team in einem harten Umfeld und haben seit Beginn eine tolle Saison gezeigt! Gegen die Weserstars Bremen nach 60Minuten ein 6:6 auf der Uhr zu haben ist schon ein Erfolg! Und dann die Nerven zu behalten und das Ding im (erstmaligen) Penalty-Schiessen mit 7:6 nach Hause zu fahren ist doch grossartig für unsere Kleinschüler!!

In der Rückrunde warten wieder Bremen, aber auch u.a. Harsefeld, es werden spannende Spiele und wir drücken Euch alle Daumen!
Spieltermine & News zu unseren KLS gibt´s hier: http://kleinschueler.crocodiles-hamburg.de/

Welcome Back!“ – Krokodile beissen keine Musketiere.. und so freuen sich unsere KNABEN über die Rückkehr von zwei Ex-Musketeers (Leo Beyer, Dorian Brandenburg). Das ist für die ziemlich überschaubare Truppe von Coach Rene Knop sicher sportlich ein echter Gewinn. In den vergangenen Wochen und Monaten konnte Rene aus einem zusammengewürfelten Haufen aus Knaben- Hoch- und Runterspielen eine echte Mannschaft formen. Das zeigen die Siege aus den letzten beiden Spielen gegen die Harzer Falken und Rostock, die alles andere als erwartungsgemäß waren. "Die Truppe ist echt super zusammengewachsen und spielt endlich auch mal Eishockey als Team miteinander", freut sich der Coach!
Mitte Februar ging es zum Auswärtsspiel nach Braunlage, und zurück mit dem dritten Sieg in Folge, Hut ab! Dabei sah es zunächst gar nicht gut aus für unsere Knaben-Crew: 0:2 im ersten Drittel und 2:3 im zweiten lagen unsere Knaben und „Knabinnen“ in Rückstand. Im letzten Drittel konnte das Spiel dann aber mit viel Mut, Willen und Teamgeist noch mit 5:3 zugunsten der Crocodiles entschieden werden. Weiter so, Ihr Crocos-Knaben!
Die Infos zu unseren Knaben gibt´s hier: http://knaben.crocodiles-hamburg.de/

Get ready to rumble!“ - Unsere SCHÜLER scheinen immer mehr zu erkennen, dass Eishockey zu einem Teil auch ein Kampfsport ist.. auch wenn es so wild dann doch nicht ist: wir haben immerhin gelernt, dass aus einem 60-Minuten Spiel auch 89 Strafminuten hervorgehen können (Strafenkönig??)! Leider sind da ein paar längerfristige dabei.. nun denn.. der Einsatz aber zeigt Erfolg: unsere Schüler-Combo konnte Ihre Siegesserie weiter fortsetzen, nur gegen den HSV und gegen die Wedemark-Scorpions mussten die Crocos Federn lassen! Die Scorpions haben echtes Lehrbuch-Hockey gespielt, sodass selbst unsere Schüler nach der Niederlage Respekt zollten: „das war echt geiles, schnelles Hockey!“. Unser Coach Mario hat was Gutes draus gemacht und sein Team zu einer extra anberaumten Video-Analyse dieses Spiels geladen, tolle Initiative – am Sonntag/19.02. geht es dann zur Revanche! Die Ausfahrt nach Salzgitter hatten die MBs als Team-Building-Event mit Bus, Übernachtung und Schwarzlicht-Minigolf organisiert, war eine tolle Tour!
Die Infos zu den Schülern gibt es hier: http://schueler.crocodiles-hamburg.de/

Geht doch! Bei unserer JUGEND-Mannschaft zahlt sich langsam das Engagement und das intensive Training aus: Mitte Januar konnte gegen Timmendorf ein erster deutlicher Sieg nach Hause gebracht werden (3:13!), Gratulation! Für den Rest der Saison stehen noch 5 Spiele an, eines davon als Heimspiel: hier ist anfeuerndes Publikum mehr als willkommen!
Zwar ist das noch kein echtes OL-Hockey, aber hier wird schon „richtig“ Hockey gespielt!
Zuschauen lohnt sich!! Spencer Eckhardt hat als Coach die Mannschaft von Thorsten übernommen, der verletzungsbedingt sein Amt abgeben musste (Thorsten, wir wünschen Dir weiterhin gute Genesung!). Spencer zieht die Zügel an: neben den beiden Eis-Trainings geht es jetzt zusätzlich 2x/Woche zum Trockentraining! Dann sollte es doch klappen mit dem ein- oder anderen Sieg in den verbleibenden Spielen! Euch sind alle Daumen gedrückt!
Spieltermine etc. der Jugend finden sich hier: http://jugend.crocodiles-hamburg.de/

Ach ja.. es gibt da ja noch unsere legendäre 1D ..: aus der dortigen Pressestelle gab es nur die folgende Auskunft: „Die 1D arbeitet weiter hart, um den Sieg einzufahren…“
Ich denke wir werden das spüren!


WAS (& WER) SONST NOCH WICHTIG IST …
DER BLICK HINTER DIE KULISSEN:

>>> Unsere Trainer.. wir setzen hier die Serie fort, in der wir kurz jew. einen Trainer unseres Vereins vorstellen, dieses Mal haben wir uns den neuen Jugend-Coach (& Bambini-Coach) Spencer Eckhardt ausgesucht!

Unser Spencer ist ganze 22 Jahre jung, er wurde 1994 in USA geboren und spielt seit 17 Jahren Eishockey – Goalie war immer sein Ding! Wer ihn kennt (wer kennt ihn nicht?) merkt: der Typ sprüht vor Leidenschaft und möchte was bewegen mit seinen Mannschaften und mit den Crocodiles!
Er trainiert aktuell die Jugend und die Bambinis, mit viel Herzblut: „Die Bambinis sind auf bestem Wege. Hier sieht man eine tolle Entwicklung! Bei der Jugend haben wir teilweise noch grosse Unterschiede, hier fehlt noch etwas an Technik und Taktik. Doch auch hier sind wir mit zusätzlichem Training auf dem Weg uns zu verbessern!“
Wohin soll die Reise gehen? Das scheint klar zu sein für ihn: er möchte, dass die Crocos mittelfristig eine echte Nachwuchsschmiede werden, die Kinder oder Jugendlichen sollen sagen „Da will ich spielen!“
Seit seinem ersten Mal auf Schlittschuhen (mit 3 Jahren!) ist Spencer schon gut herumgekommen on-ice & off-ice: aus den USA u.a. nach Bruchsal, Augsburg, jetzt in Hamburg. In Augsburg hat er bis zum Alter von 18 im 5-Sterne-Nachwuchs der Panther gespielt und erfahren wie Nachwuchsförderung geht!
Warum Eishockey, was fasziniert Dich so daran? „Es hat mich immer schon begeistert! Die Schnelligkeit und Leichtigkeit der Spieler ist schon toll!“
Und neben Eishockey.. ? Interessiert ihn auch noch American Football und er studiert Sport- und Erziehungswissenschaften! Wenn das mal nicht die optimale Kombi für einen Coach bei den Crocos ist!! Spencer sagt es so: „Die Crocodiles sind ein aufstrebender Verein, der mir jetzt schon zweimal eine gute Chance gegeben hat (einmal als Spieler, einmal als Trainer) und dem ich jetzt durch meine Erfahrung und durch mein Studium (Sport und Erziehung) etwas zurückgeben möchte.“
Das hört sich gut an – wir hoffen Du bleibst den Crocos lange erhalten und wünschen Dir & Deinen Teams weiterhin viel Spass & Erfolg!


WOHIN DIE REISE GEHT …
1. NACHWUCHS-TRAINER-WORKSHOP!

TRAINER-TREFFEN mal anders:
Üblicherweise treffen sich die Nachwuchstrainer der Crocos regelmäßig einmal im Monat, um sich über Trainingsmethoden, Termine und Neuigkeiten auszutauschen.

Im Januar wurde der Termin in
Abstimmung mit der Abteilungs-

leitung als Workshop durchgeführt, moderiert von Klaus Hajok, einem Profi zum Thema Marke / Brand Consulting (und nebenbei Vater eines Nachwuchsspielers) und Heiko Stockhausen (ebenfalls Spieler-Vater).

In lockerer Atmosphäre wurde bei Getränken und kleinen Snacks im VIP-Raum gearbeitet. Ziel der Veranstaltung war es,  gemeinsam mit den Trainern Optimierungen im täglichen Eishockeybetrieb des Nachwuchs zu identifizieren, aber auch "das Herz & die Seele unseres Vereins" aus Sicht der Trainer zu erarbeiten. Es erschien allen sehr wichtig, ein gemeinsames starkes „Bild“ des Vereins zu schaffen, das für Identifikation sorgt und auch eine Basis für die weitere erfolgreiche Nachwuchsarbeit schafft, die auch für neue junge Spieler attraktiv ist.

DER (DIE..) BOSS ZUM SCHLUSS…

Susann, im Namen der Abteilungsleitung, möchte abschliessend noch folgende Punkte & Termine nennen:
Über eine rege Teilnahme am Hockey-Day würden wir uns sehr freuen! Die AL bedankt sich in dem Zusammenhang herzlich bei allen Trainern, Spielern und Helfern für die Organisation!

Bitte schon mal folgende wichtige Termine vormerken:

  • Jugendversammlung 25.04.2017 um 18:30 Uhr im FTV-Heim

  • Jahreshauptversammlung 08.05.2017 um 19:30 Uhr im FTV-Heim. 

Danke und LG
Susann

Das war´s für diesmal… Die CNN #4 erscheinen voraussichtlich im März 2017.
Ich möchte mich an der Stelle für die Unterstützung bei den MB´s der Mannschaften, bei Holger Beck (Fotos) und bei Heiko Stammer (website & Co.) herzlich bedanken!
Anregungen, Feedback etc. gerne an news@crocodiles-hamburg.de

Hier die News mit Fotos als PDF!

 

 

UNSERE SPONSOREN

Hapag-Lloyd AlsterRadio BKK Mobil Oil Becks Autohaus C.Thomsen wilhelm.tel Petschallies System Boden Nord Transhanseatic ixxconsult GmbH Malteser-Hamburg Parkcon Stolle Sanitätshaus Dat Backhus Steffen Leist Hermann Jürgensen Bürobedarf Bauschutz GmbH & Co. KG Allianz Sport & Spa Elite Hamburg Power Golf Lounge MediTech Service GmbH Hamburger Glasbau + Technik GmbH Minx Thomas Porstmann - DJ & Veranstaltungsservice Schanner