Skip to main content

Informationen zum Sommerfest und dem Hockey Day der Crocodiles

Foto

Am 31. Juli finden der Hockey Day und das Sommerfest der Crocodiles statt

Am Samstag (31. Juli 2021) gibt es ein volles Programm für die Hamburger Eishockeyfreunde. Los geht’s um 14.00 Uhr mit dem Hockey Day. Hier können alle Kinder zwischen drei und zehn Jahren kostenlos beim Schnupper- und Laufschultraining mitmachen. Mitzubringen sind ein Helm, Handschuhe und wenn vorhanden Schläger und Schlittschuhe. Schlittschuhe können gegen eine Gebühr, Schläger kostenlos in der Eishalle ausgeliehen werden. Alle Besucher müssen nachweislich genesen, getestet oder geimpft sein. Der Hockey Day findet im Eisland Farmsen statt.

Das Maskottchen vom DEB – Urmel – wird genauso wie einige OL-Spieler während des Hockey Days anwesend sein und für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.

Um 19:30 Uhr folgt dann unser Sommerfest im Strandbad Farmsen. Hier ist die Besucherzahl auf 250 Personen begrenzt, die sich am Eingang über die Luca App registrieren oder alternativ ein Kontaktformular ausfüllen müssen. Zur Sicherheit aller Teilnehmer wird das Mitbringen eines Impfzertifikat, der Nachweis einer Genesung oder ein negativer Schnelltest empfohlen. In Anstellbereichen wie Imbisswagen oder Getränkestände ist das Tragen einer Maske Pflicht.

Wir möchten Euch bitten, so weit wie möglich auf Abstand zu achten.

Für Hintergrundmusik, Speisen und Getränke ist gesorgt, der ein oder andere Spieler wird zu Gast sein und auch unser Trainer wird sich unters Volk mischen.

Natürlich wird es auch wieder die Möglichkeit geben, Merchandise zu erwerben und Ihr habt am 31.Juli auch noch die letzte Möglichkeit, Euch euren Platz auf dem Warmlauftrikot der Jungs zu sichern.

„Wir freuen uns auf einen schönen Abend und das Wiedersehen mit unseren Fans nach einer gefühlten Ewigkeit. Vielleicht haben wir auch noch eine kleine Überraschung parat“, sagt Sven Gösch.

Die Veranstaltung endet um 23.00 Uhr.